Frauenkraftwoche 1997

15. - 21. Juni 1997
Waldhaus, Lützelflüh

Zyklusmacht und Weiberkraft

Natürlich-weibliche Zykluskraft – vom Patriarchat jahrtausendelang unterdrückt, von der Leistungs- und Konsumgesellschaft total verneint. Wir wollten es uns wieder zurück holen, dieses weibliche Urwissen, das Zyklische anerkennen in uns selbst unserem Körper, unseren Beziehungen – wollten uns die Macht zyklischen Bewusstseins wieder in unser Leben holen, für uns und unsere Mitwelt, unsere Stärke, Lust und unseren Schutz.

Referentinnen
Heidi Witzig, Ingrid Olbricht, Doris Christinger, Luisa Francia, Barbara Hutzl, Silvia Tavernini

Rückblick