Frauenkraftwoche 2002

11. - 17. August 2002
Teufen, Appenzell

Auf den Schwingen von Klang und Stille

«Hören ist weiblich» – ausgehend von dieser provokativen Aussage von Joachim Ernst Berendt war diese FrauenKraftWoche der Auseinandersetzung mit verschiedensten Facetten des Hörens, Horchens, Klingens, Schwingens gewidmet, und zwar aus weiblichem «Hör»-Winkel.

Die Schauspielerin, Musikerin und Atemtherapeutin Jadranka Marijan-Berendt und die freischaffende Musikerin, Stimmtherapeutin und Chorleiterin Regula Schlich-Gerber haben in ihren Workshops innere und äussere Schwingungswelten ausgelotet, mittels konzentrierten Hör-Meditationen und intensivem Spiel mit Klängen und Tönen, Seite 2

Rückblick